Willkommen auf der Homepage des Markus-Chors München!

Chorkonzert am 20. März 2016

"In Peace - ein Europäisches Requiem"
Ein gemeinsames Konzert-Projekt von St. Lukas & St. Markus

Im November 2018 jährt sich zum 100. Mal das Ende des Ersten Weltkrieges. Für Franzosen, Briten und Italiener ist er bis heute der "Große Krieg". Er war die Erschütterung zu Beginn des 20. Jahrhunderts und prägt Europa und die Welt bis heute.

In den internationalen Musikwerken, die in den Konzerten erklingen, hat die Erschütterung des Krieges sehr unterschiedliche Reaktionen hinterlassen: Verunsicherung und Bruch, Euphorie und Pathos, Erschütterung und Trauer - all dies fand Ausdruck in den Kompositionen dieser Zeit.

Aufgeführte Werke:
Gustav Holst: Mars, the Bringer of War & Venus, the Bringer of Peace aus "The Planets" op.32
Max Reger: "Hebbel-Requiem" op. 144b
Marcel Dupré: "De Profundis" op. 18 (am 18.11. in Auszügen)


Die Konzerte sind eingebunden in die Gesprächskonzertreihe "Widerhall 1918:2018" (www.sanktlukas.de/widerhall) sowie in das Projekt "Niemals wieder - Mohnblumen auf dem Königsplatz" (www.niemalswieder.com).


Mittwoch, 7. November 2018, 19:30 Uhr
Evangelische Stadtakademie, Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München
Einführungsveranstaltung
Referenten: Tobias Frank & Michael Roth
Eintritt frei


Samstag, 10. November 2018, 20 Uhr
St. Lukas, Mariannenplatz 3, 80538 München
Konzert I
Helen Neeves, Sopran * Ida Aldrian, Mezzosopran
Immo Schroeder, Tenor * Yo Chan Ahn, Bass
Markus-Chor München. Lukas-Chor München & Orchester
Leitung: Tobias Frank & Michael Roth
Karten von 14,- bis 25,- EUR über www.lukas-chor.de, bei München Ticket oder an der Abendkasse


Sonntag, 18. November 2018, 19 Uhr
St. Markus, Gabelsbergerstr. 6, 80333 München
Konzert II
zur Finissage der Ausstellung "Das Prinzip Apfelbaum - was bleibt?"
Angela Metzger, Orgel * Ida Aldrian, Mezzosopran
Lukas-Chor & Markus-Chor München
Leitung: Tobias Frank, Seonghyang Kim und Michael Roth
Eintritt frei

Letzte Änderung: 30.07.2018